Abendkleider kurz und lang für Partys & festliche Anlässe

Auf abendlichen Veranstaltungen herrscht eine ganz besondere Atmosphäre. Während sich draußen das Dunkel der sich mit großen Schritten nähernden Nacht über den Himmel legt, wird drinnen groß aufgefahren. Stilvolle Dekoration, gedämpfte Musik und prunkvolle Abendkleider, wohin das Auge blickt.

Abendkleider wollen mit Bedacht gewählt werden

Oberste Regel bei der Kleiderwahl ist und soll immer "Schön ist, was gefällt" bleiben. Bei der Wahl eines Abendkleides muss jedoch bedacht werden, dass schön allein nicht ausreichend ist. Abendkleid sollte dem Anlass entsprechend ausgesucht werden, damit frau weder overdressed noch underdressed die Szenerie betritt.

Welche Abendkleider passen zu welchem Anlass?

Welches Abendkleid die richtige Wahl ist, hängt neben der Art der Veranstaltung auch nicht unwesentlich davon ab, welcher Dresscode auf der Einladung vermerkt ist. "Cocktail" bezeichnet eine Veranstaltung auf der es relativ legere zugeht. Die Damen dürfen gerne in einem ausgefalleneren Cocktailkleid in grelleren Farben erscheinen. Ist in der Einladung "Black Tie" angegeben, ist elegant-dezente Kleidung gefragt. Lange Abendkleider in gedeckteren Farbtönen kommen zum Einsatz. Die Königsklasse aller Anlässe stellt "White Tie" dar. Nun wird es prunkvoll. Die Abendkleider dürfen gerne mit Pailletten besetzt sein und eine Schleppe haben.

Was tun, wenn kein Dresscode vorgegeben ist?

Wenn die Einladung keinen Dresscode vorgibt, dann orientiert frau sich an dem Anlass in Kombination mit der Uhrzeit. Der Abiball der Tochter, der nach 18 Uhr beginnt, verlangt nach einem schönen langen Abendkleid. Dekolleté und Schultern zeigen ist erlaubt. Eine Vernissage, zu der bereits um 16 Uhr geladen wird, kann problemlos in einem schicken Cocktailkleid begangen werden.

Abendkleider müssen vor allem elegant sein

Bei der Auswahl kann man sich noch so viel Mühe geben, wenn das Abendkleid nicht elegant genug aussieht und von minderwertiger Qualität ist, dann wird der Auftritt nicht so glamourös, wie man ihn sich vorgestellt hat. In unserem Shop bieten wir Ihnen ein großes Sortiment an qualitativ hochwertigen Abendkleidern an, in denen Sie garantiert zu jedem Anlass eine gute Figur machen werden.

Abendkleider kurz und lang für Partys & festliche Anlässe Auf abendlichen Veranstaltungen herrscht eine ganz besondere Atmosphäre. Während sich draußen das Dunkel der sich mit großen Schritten... mehr erfahren »
Fenster schließen

Abendkleider kurz und lang für Partys & festliche Anlässe

Auf abendlichen Veranstaltungen herrscht eine ganz besondere Atmosphäre. Während sich draußen das Dunkel der sich mit großen Schritten nähernden Nacht über den Himmel legt, wird drinnen groß aufgefahren. Stilvolle Dekoration, gedämpfte Musik und prunkvolle Abendkleider, wohin das Auge blickt.

Abendkleider wollen mit Bedacht gewählt werden

Oberste Regel bei der Kleiderwahl ist und soll immer "Schön ist, was gefällt" bleiben. Bei der Wahl eines Abendkleides muss jedoch bedacht werden, dass schön allein nicht ausreichend ist. Abendkleid sollte dem Anlass entsprechend ausgesucht werden, damit frau weder overdressed noch underdressed die Szenerie betritt.

Welche Abendkleider passen zu welchem Anlass?

Welches Abendkleid die richtige Wahl ist, hängt neben der Art der Veranstaltung auch nicht unwesentlich davon ab, welcher Dresscode auf der Einladung vermerkt ist. "Cocktail" bezeichnet eine Veranstaltung auf der es relativ legere zugeht. Die Damen dürfen gerne in einem ausgefalleneren Cocktailkleid in grelleren Farben erscheinen. Ist in der Einladung "Black Tie" angegeben, ist elegant-dezente Kleidung gefragt. Lange Abendkleider in gedeckteren Farbtönen kommen zum Einsatz. Die Königsklasse aller Anlässe stellt "White Tie" dar. Nun wird es prunkvoll. Die Abendkleider dürfen gerne mit Pailletten besetzt sein und eine Schleppe haben.

Was tun, wenn kein Dresscode vorgegeben ist?

Wenn die Einladung keinen Dresscode vorgibt, dann orientiert frau sich an dem Anlass in Kombination mit der Uhrzeit. Der Abiball der Tochter, der nach 18 Uhr beginnt, verlangt nach einem schönen langen Abendkleid. Dekolleté und Schultern zeigen ist erlaubt. Eine Vernissage, zu der bereits um 16 Uhr geladen wird, kann problemlos in einem schicken Cocktailkleid begangen werden.

Abendkleider müssen vor allem elegant sein

Bei der Auswahl kann man sich noch so viel Mühe geben, wenn das Abendkleid nicht elegant genug aussieht und von minderwertiger Qualität ist, dann wird der Auftritt nicht so glamourös, wie man ihn sich vorgestellt hat. In unserem Shop bieten wir Ihnen ein großes Sortiment an qualitativ hochwertigen Abendkleidern an, in denen Sie garantiert zu jedem Anlass eine gute Figur machen werden.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen